Wolfgang Haarnagel

2.Technikergrad

 

Bevor ich mit dem Wing Tsun angefangen habe, habe ich zuerst viele andere Sportarten ausprobiert.


Begonnen habe ich mit Bodybuilding, das ich einige Jahre sehr intensiv betrieben habe und auch an zwei Meisterschaften teilnahm. Danach habe ich mich dem Radsport gewidmet und bin einige Jahre Marathon gefahren.


Zum Wing-Tsun bin ich dann 2001 durch meinen Großcousin gekommen, der eine EWTO Schule leitete. In dieser Schule wurde ich etwa 9 Jahre unterrichtet.Danach Austritt aus der EWTO.


Dann wechselte ich zum 1. Kampfkunstverein 06 Saar e.V., in die Schule von Dai-Sifu Sascha Müller nach St. Ingbert, bei dem ich auch seit dieser Zeit regelmäßig Privatunterricht nehme.


2012 machte ich die Prüfung zum 1.Technikergrad.

2015 folgte dann die Prüfung zum 1. Technikergrad.


Einige Zeit habe ich auch Brasilian Jiu-Jitsu (BJJ)  trainiert.