Carolin Klahm 


2. Technikergrad 


Ich hatte mich schon immer für eine Sportart interessiert die etwas mit Selbstverteidigung zu tun hat. Doch bevor ich die Kampfkunst Wing-Tsun für mich entdeckte, habe ich einige Jahre intensiv Leichtathletik betrieben und an zahlreichen Wettkämpfen teilgenommen.

Zwischenzeitlich hatte ich mich mal in Karate und Kickboxen versucht, stellte dann aber fest dass das nicht das war wonach ich gesucht habe.

2013 bin ich dann durch meinen besten Freund auf die Kampfkunst Wing-Tsun gestoßen.

Zu Beginn habe ich noch am Unterricht des Kinder und Jugendtrainings teilgenommen.

Aber mit immer wachsender Begeisterung für die Kampfkunst Wing-Tsun habe ich dann ab Oktober 2014 begonnen häufiger und intensiver zu trainieren.

Im Februar 2015 war es dann endlich soweit, ich legte die Prüfung zum 1. Schülergrad in den neuen Räumlichkeiten in Rohrbach mit Erfolg ab.

Seit Mitte 2015 bin ich immer montags zur Unterstützung als Ausbilder im Kindertraining dabei.

Im Juli 2015 legte ich bereits die Prüfung zum 2. Schülergrad mit Erfolg ab.

Im November 2015 folgte dann der 3. Schülergrad.     

Seit dem Jahresabschluss Training im Dezember 2015 wurde ich von Dai-Sifu Sascha Müller unerwartet und zu meiner Begeisterung offiziell in die Familie der Ausbilder aufgenommen.

Im Januar 2016 legte ich beim Prüfungslehrgang des einjährigen Jubiläums der Wing Tsun Schule Rohrbach die Prüfung zum 4. SG mit Erfolg  ab.

Die Prüfungen für die Schülergrade 5+6 wurden ebenfalls 2016 abgelegt. 

Meine Abschlussprüfung zum 1. Techniker war am 31.07.2017.

Im Rahmen unseres Sommercamps konnte ich am 03.06.2018 mit Erfolg die Prüfung zum 2. Techikergrad ablegen.