Sifu Christoph Klicker

 

3. Technikergrad

 

 

Ich fing 2007 mit Wing-Tsun an, der damalige Grund dafür: SELBSTVERTEIDIGUNG.

 

Zu dieser Zeit hatte ich zuerst mit dem Gedankengespielt mit Kickboxen oder der Gleichen zu beginnen.Da aber mein Onkel Frank Klicker zu dieser Zeit Wing-Tsun schon seit einigen Jahren betrieb war der Versuch für mich nahe liegend damit zu beginnen.

 

Schnell war der eigentliche Grund SELBSTVERTEIDIGUNG vergessen und ich widmete mich dieser Kampfkunst mit meiner ganzen Energie. Klar möchte man sich immer noch selbst verteidigen doch dies wurde schnell zur Nebensache. Viel mehr ist es die Perfektion, die Liebe zu sich, seinem Körper und dieses Körpergefühl das einen süchtig macht. Etwas vergleichbares das den Körper und den Geist so verbindet habe ich in meinem Leben noch nicht entdeckt. Dieses Gefühl dabei ist unbeschreiblich.

 

Meiner Meinung nach, bin ich, mit Dai-Sifu Sascha Müller an den besten Meister gelangt den man sich nur vorstellen kann. Solch ein Sifu ist nicht selbstverständlich, für dieses Verständnis und das Können das er seinen Schülern beibringt.

 

Zwischendurch habe ich noch ca. ein Jahr im BJJ Erfahrung gesammelt. Doch ich musste allerdings feststellen dass man sich hierbei nur auf eine Sache konzentrieren muss um Sie richtig zu lernen und zu verstehen.

 

Mittlerweile habe ich im Wing-Tsun den 3. TG. Alle Prüfungen bisher habe ich zusammen mit meinem Wing-Tsun Bruder Sascha Sand abgelegt.

 

Für mich ist es wichtig und natürlich auch von Vorteil jemanden zu haben mit dem man ein Ziel vor Augen hat. Somit hilft man sich gegenseitig und ist auch gleichzeitig motiviert immer mehr zu erlernen.

 

Im Januar 2016 wurde ich von meinem Sifu Sascha Müller, offiziell zum Sifu im Authentic Wing Tsun ernannt. 

 

 

An ALLE die diese Kunst erlernen möchten: 

 

Viel Spaß und viel Erfolg